Außenjalousie und Raffstore
Erstklassiges Design – gepaart mit Funktionalität
 
Außenjalousien und Raffstores bieten nicht nur Sicht- und Sonnenschutz, sondern erhöhen zugleich Ihre Wohnqualität, denn sie sind als modernes Bauelement aus der Fassadengestaltung nicht mehr wegzudenken. Für die individuelle Gestaltung stehen verschiedenste Blendenformen sowie eine große Farbauswahl für Blenden, Führungsschienen und Lamellen zur Verfügung.
 
In Schulen, Bürogebäuden oder in sonstigen gewerblichen Gebäuden schützen Außenjalousien und Raffstores die Schüler oder Mitarbeiter am Arbeitsplatz vor störenden Blendungen. Zudem sorgen sie dafür, dass im Sommer Kühl- und im Winter Heizenergie gespart werden kann. Eine Vielzahl an Bedienvarianten und verschiedene Steuerungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Wind- und Sonnenautomatik, helfen dabei und bieten außerdem den nötigen Komfort.
 

Außenjalousien schaffen ein angenehmes Raumklima und ein herrliches Wohnambiente. Und sie sehen dabei auch noch unverschämt gut aus.

 

logo reflexa  Jalousien logo

Ihre Vorteile auf einem Blick
Außenjalousie schräg innen
Besseres Wohnklima
 
 
Angenehmes Raumklima.
Schutz vor Sonnenlicht und zudem angenehm hell in der Wohnung.
Individuell regulierbarer Lichteinfall.
Tiefenstanzung Außenjalousie
Langlebig und Wartungsfrei
 
Eine Tiefenstanzung schont das Textband und die gebördelten Lamellen gewehrleisten hohe Stabilität.
Außenjalousie Gebörtelte Lamellen
Rundum geschützt
 
 
Sonnenschutz und Sichtschutz.
Außenjalousie m. Winkelblende
Optik
 
 
Moderne Gestaltungsmöglichkeiten
Ausführungen
Außenjalousie oder Raffstore gibt es in verschiedenen Ausführungen.
 
Hier eine kleine Übersicht:
Sehr stabil, gut gegen Wind geschützt
ausenjalousie Ausführung Schienen
Filigrane Optik der gesamten Anlage
außenjalousie Ausführung Seil

Erklärung / Definition der Abkürzungen

Schienenführung: Stabiler, Besser gegen Wind geschützt
Seilführung: Filigrane Optik der gesamten Anlage
 
Flachlamelle:
Die dezente und filigrane Optik dieser Lamellen sowie Ihre Flexibilität machen diese Lamellentypen zu einer attraktiven Variante gegenüber größeren Lamellensystemen
 
Gebördelte Lamellen:
Die beidseitig gebördelten Lamellenvarianten sind die am häufigsten eingesetzten Lamellentypen im Objekt- und Wohnungsbau. Die beidseitige Umwölbung der Lamelle (Bördelung) sorgt für hohe Stabilität der Lamellen gegenüber Witterungseinflüssen wie Wind und Hagel.
 
S-Lamelle:
Abdunkelnde Lamelle. Die besondere Form gibt dieser neu entwickelten Lamelle ihren Namen. Durch die geschwungene Formgebung und die beidseitige Bördelung ist dieser Lamellentyp extrem windstabil. Ein weiterer Vorteil ist das Schließverhalten der S-Lamelle. Ihre Form ermöglicht eine maximale Abdunkelung der Innenräume. Ein Gummikeder an der Unterseite der Lamelle sorgt für ein sanftes Schließen.
 
Z-Lamelle:
Abdunkelnde Lamelle. Für Liebhaber geradlinigen Designs bietet Reflexa die Z-Lamelle an. Diese ist ebenfalls äußerst windstabil und verdunkelt Ihre Räume effektiv. Durch die angebrachte Gummilippe ist ein leises Schließen des Raffstores möglich und Abriebspuren auf der Lamelle werden verhindert. Im geschlossenen Zustand wirkt der Raffstore fast wie eine glatte Oberfläche. Mit 88 mm Lamellenbreite können auch großflächige Fensterfassaden optimal verschattet werden. Die Z-Lamelle ist immer schienengeführt.
Ausstattungen/Zubehör
Außenjalousien oder Raffstore können optional mit einigen Zubehör ausgestattet werden.
 
Hier ein kleiner Einblick:
Spielen Sie mit Farben
 
Außenjalousien bzw. Raffstore können mit vielen Farbvarianten ausgestattet werden.
Die Gestellfarbe und die Lamellenfarbe müssen nicht gleich sein…
Anklicken zum vergrößern:
lamellenfarben
Außenjalousie Gestellfarben
Blenden
 
Die Blende eines Raffstores ist ein wesentliches Element. Sie verbirgt bei eingefahrenem Behang das Lamellenpaket und kann in Abhängigkeit vom Modell, den baulichen Gegebenheiten und den persönlichen Wünschen ein gestalterisches Fassadenelement darstellen. Durch die große Reflexa-Farbauswahl können nahezu alle Wünsche von der farblichen Integration in die Fassade bis hin zum setzen farblicher Akzente realisiert werden.
Blenden Außenjalousie
Blenden / Im Vorbaurollladenkasten
 
Oftmals werden Raffstores und Rollläden an einer Fassade kombiniert. In Schlaf und Kinderzimmern werden Rollläden verbaut und in Arbeits- bzw. Wohnzimmern fällt die Wahl gern auf Raffstoresysteme. In solchen Fällen gibt es die Möglichkeit, mit den Raffstores im Rollladenkasten ein einheitliches Fassadenbild zu schaffen.
Außenjalousie im VBR-Kasten
Lichtleittechnik
 
Für spezielle Einsatzorte, wie z.B. Arbeitsplätze oder Bäder.
Optimaler Licht-, Sicht- und Sonnenschutz – auch im gewerblichen oder öffentlichen Bereich.
Die Lichtleittechnik bewirkt eine Umleitung des einfallenden Tageslichtes über die Raumdecke und verteilt dieses gleichmäßig im Raum. Darüber hinaus kann durch ein entsprechendes Einstellen der Lamellen der Raum blendfrei (z.B. bei bewölktem Himmel) gehalten werden.
außenjalousie EL-80-N-mit-Lichtleittechnik-gekürtzt
Ihre Vorteile:
 
  • Sonnenschutz auch bei tief stehender Sonneneinstrahlung
  • Erhöhter Blendschutz durch stufenlos verstellbare Lamellen
  • Starker Lichteinfall bei erhöhtem Sichtschutz
38° – Arbeitsstellung
 
Für spezielle Einsatzorte, wie z.B. Arbeitsplätze.
Der perfekte Winkel für optimalen Sonnen- und Blendschutz.
Bei dieser innovativen Technik schaltet sich bereits beim herunterfahren der Außenjalousie die sogenannte „Arbeitsstellung“ ein. Die Lamellen wenden sich ganz automatisch in einen 38° Öffnungswinkel. So ist ein optimaler Sonnen- und Blendschutz gewährleistet, der zudem den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung entspricht. Die Arbeitsstellung „hält“ in jeder beliebigen Position und kann ganz nach Wunsch aktiviert oder deaktiviert werden.
außenjalousie 38° Arbeitsstellung
Ihre Vorteile:
 
  • Perfekte Arbeitsbedingungen
  • Blendfreier Arbeitsplatz
  • Gesundes Arbeiten durch Schonung der Augen
  • Entlastung von Klimaanlagen und somit Energiekostenreduzierung
Sonnenschutz für schräge Fenster
 
Individualität nimmt in der Gesellschaft einen immer größeren Raum ein. Und sie macht auch vor der Fensterform nicht Halt. Dreieckige, runde oder rautenförmige Fenster sind längst keine Seltenheit mehr.
 
Viele Jalousien und Rollladen stoßen bei solchen Fenstern jedoch an ihre Grenzen. Mit den Reflexa Schrägverschattungsprodukten AsyRoll und AsyFlex können Sie auch Fenster mit Schrägen verschatten.
außenjalousie Schrägverschattung
Bedienung
Elektronische Bedienung
 
Alle Funktionen – heben, senken oder wenden – werden hier bequem über Knopfdruck gesteuert. Der wartungsfreie Motor ist platzsparend in die Oberschiene integriert.
 
Für das „Mehr“ an Komfort ist der Funkmotor ideal. Er bietet durch automatisches Auf- und Abfahren der Raffstore/Jalousie höchsten Bedienkomfort.
 
Die Bedienung erfolgt über einen Elektroantrieb und separaten Empfänger – auch eine Nachrüstung ist problemlos möglich. Ganz nach Geschmack können Sie Ihre Reflexa-Außenjalousien und -Raffstores über Einzel-, Gruppen- oder Zentralsteuerung bedienen.  Zudem ist eine Erweiterung mit Wind-, Sonnen- und Zeitautomatik möglich.
E-Antrieb Außenjalousie
Antriebszubehör
 
Die Vielzahl an Funk-Steuerungsmöglichkeiten rundet den Komfort Ihrer Außenjalousie oder Ihres Raffstores ab.
 
Eine Erweiterung mit Wind-, Sonnen- und Zeitautomatik bietet Ihnen zusätzlichen Komfort.
 
Ein Plus an Sicherheit kann auch während Ihrer Abwesenheit, Anwesenheit simuliert werden, indem die Raffstores beispielsweise bei Dämmerung automatisch hochgefahren werden. Bei starkem Wind wird die Raffstore/Jalousie zusätzlich durch einen Windsensor geschützt .
Antriebszubehör Außenjalousie
Kurbel
 
Heben und senken des Behangs sowie Wendung der Lamellen erfolgt hier manuell mittels Knickkurbelstange.
Kurbel bedienung
Bildergalerie
Anfrage-Formular

Wir beraten Sie gerne persönlich in unserer Ausstellung oder rufen Sie uns an unter Tel. 07561 9887-0